IMG_1021 (1).jpg

Kinesiologie für Stresslösung und Lernberatung

Sanftes Ausstreichen der 14 Meridiane

Energiebahnen oder auch Meridiane bezeichnet, sind den Blut-, Nerven- oder lymphatischen Bahnen zugeordnet. Das komplexe System der Meridiane verknüpft alle Teile des Körpers miteinander. Der reibungslose Energiefluss in diesen Meridianen bewirkt geistige, emotionale und körperliche Gesundheit.

Die Meridian-Massage wirkt auf unterschiedlichen Bereichen und nimmt Einfluss:

  • sie löst lokale Blockaden

  • sie regelt Über- bzw. Unterenergien

  • sie stellt das Gleichgewicht der einzelnen Meridianen her usw. Die Meridian-Massage unterstützt unter anderem:

  • den Abbau von Schlacken

  • fördert die Durchblutung

  • unterstützt das Körperbewusstsein und die geistige Zentrierung

  • bringt tiefe Entspannung und Erholung usw.

    Die Meridian-Massage ist aus der „TCM Lehre“. Die Traditionelle Chinesische Medizin ist der Überzeugung, dass wir wieder Energieflüsse aktivieren und in Harmonie bringen können. Das sanfte aktivieren bzw. ausstreichen aller 14 Meridiane stellt den Energiefluss im Körper wieder her, sie harmonisiert und löst Blockaden.

    Diese Technik, bei der der Klient angezogen auf der Liege ist, erlaubt eine ganzheitliche Tiefenentspannung.

    Sie wirkt dem Stress entgegen und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers. Bei mehrmaliger Anwendung wirkt die Massage vitalisierend und zellerneuernd. Das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele steigert sich.

                                                                                                                                                          

Impressum      Anfahrt        Datenschutz      

Sonne 11 Logo.png
  • Facebook